497 Views |  Like

ERWACHSEN. SMART. MINIMALISTISCH

German Garment präsentiert sich mit neuer Kollektion und neuem Brand-Look. Das Berliner Street- und Mode-Label um Schauspieler Matthias Schweighöfer und Moderator Joko Winterscheidt überrascht auf ganzer Linie. Neben der neuen Kollektion zeigt sich das Label „Made in Germany“ in neuem, minimalistischen Brand-Look und baut die nachhaltige Produktion in Deutschland konsequent und beispielhaft aus.

Mit dem Designer und neuen Mit-Inhaber Oliver Schleith ist das Label 2012 um einen weiteren kreativen Kopf zur Entwicklung der jungen Marke gewachsen. Brand-Look und neue Kollektion konzentrieren sich auf das absolut Wesentliche und verlieren dabei weder an Coolness noch an Charme: Reduzierte Designs und neue, bis ins letzte Detail ausgearbeitete Schnitte sowie eine perfekte Verarbeitung für eine Kollektion, die sich inhaltlich mit dem Thema „Digital Age“ beschäftigt – wie gewohnt in kritisch-ironischer Manier.

Die neue Kollektion „NOBODY READS YOUR F*** BLOG“ drückt die neu gefundene Klarheit mit zeitgeistiger Typographie, sowie puristisch-handwerklichen Designs aus. Die Motive thematisieren mit einem ironischen Augenzwinkern unter anderem Informationschaos, Zensur und Identität im Internet.

Mit der bislang vierten Kollektion bietet German Garment innerhalb der Basic-Linie erstmals auch unbedruckte Shirts an. Alle Shirts sind zu neuen attraktiven Verkaufspreisen erhältlich. German Garment beweist damit ein weiteres Mal, dass es möglich ist, zu fairen Preisen und Konditionen in Deutschland zu produzieren. „Made in Germany“ ist eine Ablehnung sämtlicher Produktionen in Fernost unter menschenund lebensunwürdigen Bedingungen. Alle German Garment Shirts werden ausnahmslos in Deutschland gefertigt und anschliessend von Hand in Berlin bedruckt. Jedes Shirt der neuen Kollektion ist damit gleichzeitig auch ein echtes handwerkliches Unikat, das den hohen Anspruch der neuen Ausrichtung des Labels unterstreicht.

Erhältlich sind die neuen German Garment Shirts ab Juni 2012 im Handel, u.a. bei Berlin Fashion Network in Berlin-Mitte. Die neue Website germangarment.com geht zur Bread & Butter im Juli 2012 online.