1125 Views |  Like

Farbenfroh in den Sommer

Die „junge“ Münchner Manufaktur startet in ihre zweite Saison und verspricht mit neuen Designs, Materialien und Farbtönen eine exklusive und feminine Kollektion für die kommende Saison Spring/Summer 2014. Das Label steht für exquisite Mode, in der sich alpenländische Tradition und Moderne perfekt ergänzen – authentisch im Stil, wertebewusst in der Qualität, innovativ in Schnittführung und Farbpalette.

 
DA57B7D7-453D-43D6-A652-D9274CF0FF58Im Jahr 2013 wurde das Label Münchner Manufaktur von Birgit Oberbigler in München gegründet. Ihre Passion ist die charakteristische Detailverliebtheit und eine handwerklich perfekte und hochwertige Verarbeitung. Jedes Modell wird von Handwerksbetrieben meisterhaft gefertigt, die zu den renommiertesten im Alpenraum zählen. In allen Produktionsstufen zeigt sich der hohe Manufaktur-Anspruch – von der souveränen Gestaltung durch erfahrene Designer bis hin zu idealen, fachgerecht graduierten Passformen und kompromissloser Qualitätskontrolle. Die neue Kollektion umfasst elf Modelle, die vom Salzburger Designer Andreas Enzenhofer entworfen wurden.

Darunter sind Blazer, Jacken und Gehröcke aus verschiedensten Materialien: Jäger- trifft auf Waschleinen, Jersey auf Merinowolle. Jedes einzelne Teil leni newsletterbesticht durch individuelle Details, ausdrucksstarke Farbkontraste, außergewöhnliche Materialien und komplementäre Futterstoffe. Der Gehrock Teresa (VK 429 Euro) in Jeansoptik überzeugt mit Federkiel Bodüre und elegantem Steinbock-Print und verspricht glänzende Auftritte. Die zweifarbige Jacke Leni (VK 389 Euro) in grau und pink mit Dragoner Strick und Dragoner im Rücken verspricht ein angenehmes Tragegefühl und lässt sich vielseitig einsetzen. Die aus zweifarbigem Jersey gefertigte orangefarbene Jacke Resi (VK 259 Euro) mit grünen Paspeln aus Leinen und Strick am Kragen ist der
ideale Begleiter für einen gemütlichen Abendspaziergang. Der Gehrock Rosi (VK 399 Euro) aus getwillter Baumwolle mit farbigen Paspol und Ärmelpatch unterstreicht dezent die Eleganz seiner Trägerin.