829 Views |  Like

Fashion Formel mit Liebeskind

Mode ist nicht Jacke wie Hose, daher ist es nicht schlecht eine passable Formel für den richtigen Look zu haben. Liebeskind zeigt, womit man rechnen muss, wenn man 2013 gut aussehen will.

 

Geht man der Formel auf den Grund, fängt man mit italienischen Schuhen am besten an.

Liebeskind 1

 

 

Plus (1)

 

Umwerfender wird der Look weiter mit Seidenblousons, Lederjacken aus Nappa-Leder und gebatikte Denimjacken. Eine gute Jacke gehört einfach dazu.

 

Liebeskind 2

 

 

Geteilt

 

Batik- und Seidenhosen sind dabei ein wichtiger Teil davon.

 

Liebeskind 3

 

Mal

 

Mit Taschen wird es anspruchsvoller. Denn man multipliziert hier den quadrierten Bruch aufwendig aus den geflochtenen und mit Nieten verzierten Taschen. Die richtige Taschen bedeutet schon richtige Arbeit.

 

Liebeskind 4

 

Minus

Danach zieht man der Sache die Wurzel, bzw. der Metallic Line mit speziell beschichtetem Leder.

 

Plus

Liebeskind 6

 

Zum Ende kommen doch noch die Vintage-Summer-Line Taschen zum Zuge.

 

Gleich Liebeskind 7

 

 

Ergebnis: Mode mit Herz, Liebe zur Mode, Lieblingsmode!

 

Die Formel bitte nicht ernst nehmen, die Mode schon!