373 Views |  Like

Freelancer Steel

Inspiriert wie immer, interpretiert Raymond Weil seine Klassiker neu und präsentiert eine weitere Variante seines Chronographen-Bestsellers: die freelancer Steel & Rose Gold Class.

Klassisch und elegant, unterscheidet sie sich durch ihr auf braunes Leder montiertes 42mm-Stahlgehäuse, auf dessen Zifferblatt rotgoldenen Akzente den Takt angeben. Diese Materialkombination und die reine Linienführung verleihen dem neuen Modell eine natürliche Vornehmheit. Mit der freelancer Steel & Rose Gold Class fügt der musikbegeisterte Uhrmacher seiner Partitur 2012 einen wichtigen Akkord hinzu.

Die freelancer ist nicht nur eine äusserst erfolgreiche Kollektion, sondern auch eine kleine Anspielung der Schweizer Marke an ihren Status als Familienunternehmen. Sie wurde den Freigeistern zu Ehre geschaffen, für Persönlichkeiten, die ihr Schicksal selbst bestimmen wollen. Seitdem hat sich die Kollektion im Laufe der Jahre ohne Unterlass weiterentwickelt, frei von jeglichen Zwängen, ohne jemals ihre Seele zu verlieren: eine urbane Persönlichkeit, mit ihren abgeschrägten Stegen und emblematischen Schrauben elegant und gleichzeitig ungezwungen.