458 Views |  Like

H&M auf der Paris Fashion Week

fashionshow_19_lowH&M feiert sein Debüt auf der Paris Fashion Week mit seiner Herbst 2013 Show. Ashley Olsen, Chloe Moretz und Emma Roberts waren in Paris unter den Gästen, als H&M seine allererste Catwalk Show während der Fashion Week präsentierte. H&Ms Herbstkollektion 2013 wurde einem Publikum in einer eigens geschaffenen Location auf dem Gelände des Musée Rodin gezeigt und auf hm.com live übertragen. 

Die Catwalk Show gab den Zuschauern die Gelegenheit, H&Ms Fashion im Rahmen des internationalen Modekalenders zu erleben und bot einen burschikosen Mix von klassisch geschnittenen Stücken und zarten femininen Kleidern.

Die Kollektion ist ab 5. September 2013 in rund 200 H&M Geschäften weltweit sowie online erhältlich. Geschafffen vom hauseigenen H&M Designerteam ist die Herbstkollektion ein verspielter Stilmix, der dramatische Silhouetten mit eher dekorativen Stücken kombiniert. Neben kurzen Fräcken und einem maskulinen Mantel bietet die Kollektion andere vielseitige Outerwear-Stücke, wie eine Boho-Jacke, eine zweireihige Lederjacke oder eine weit geschnittene Jacke für festliche Anlässe. Feinheit und Anklänge an verblasste Pracht finden sich bei Stücken wie einem rückenfreien Paillettenkleid oder einem mit Pailletten und Fransen verzierten separaten Schulterteil, während Strick ein durchgehend wichtiges Thema ist, wie bei einem Pullover mit aufwändigem Zopfstrickmuster.

H&Ms allererste Catwalk Show bei einer Pariser Fashion Week wurde von George Cortina gestylt und gestattete H&M, die H&M-Hauptkollektion für die Saison in ganz neuem Licht an Models wie Cara Delevingne, Isabeli Fontana und Arizone Muse zu präsentieren.

„Ich bin so begeistert, jetzt hier zu sein. Ich denke, dass mit dieser Show, die H&M während der Pariser Fashion Week macht, setzt H&M in ein ganz neues Licht“, sagt Chloe Moretz.

„Ich liebte die Fashion Show und ich liebe H&M. Ich trage es die ganze Zeit, es ist so tragbar und leicht zu mischen. Die Show war so cool“, sagt Emma Roberts.

„Es war so eine gute Show. Ich fühlte mich wie im H&M Haus und es war auch mein Haus. Ich hatte so viel Spass“, sagt Cara Delevingne.