941 Views |  Like

Inspiration Architektur Schmucke Edelstücke mit Idee

ernstes design„Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen“, sagte Steve Martin einst und lobt damit die gewaltige Ausdruckskraft von architektonischen Formen. Und bei „Inspired by architecture“ spielen auch Fope, Junghans & Co. gekonnt mit kunstvollen Formgebungen, die an berühmte Bauten erinnern.

Eine schmucke Hommage an die imposante Walt Disney Concert Hall, die der Architekturvirtuose Frank Gehry in Los Angeles geschaffen hat, ist der kühle Edelstahlring mit Brillant (149,- Euro) von Ernstes Design.

Als dekorative Interpretation von Valencias Hemisphere Twilight könnte der Weißgoldring „Twin Naos“ (1.950,- Euro) von Fope stehen.

Und auch Al Coro bringt große zeitgenössische Architektur an den serenataFinger. So erinnert die Struktur der funkelnden „Serenata“-Kreation (8.299,- Euro) an das „Vogelnest“ in Peking, das von Herzog & de Meuron anlässlich der Olympischen Spiele erbaut wurde. Dessen außergewöhnliche Struktur findet sich auch im filigranen Strahlenkranz der „Pathos Queen“ (5.500,- Euro) pathos queenvon Carl F. Bucherer wieder und verleiht der edlen Damenuhr eine mondäne Ausstrahlung.

Mit der „Mega Futura“ (379,- Euro) ist Junghans ein futuristisch anmutender Zeitmesser gelungen, dessen Stil Hand in Hand mit jenemjunghans des Stuttgarter Porsche Museums geht. Das Modell „I 01“ (508,- Euro) von Lunor und die eindrucksvolle Glasfassade im Hintergrund sprechen nicht lunornur eine ähnliche Formensprache, sondern haben noch eine weitere Gemeinsamkeit: Sie stehen beide für stilvollen Durchblick.