417 Views |  Like

Junge und überzeugende Mode aus Berlin

Urbane Eleganz mit einem Hauch von psychedelischer Weiblichkeit und erfrischende Schnitte kennzeichnen das Berliner Modelabel Glaw. Hinter dem jungen Berliner Fashionlabel stehen die beiden Designer, Jesko Wilke und Maria Poweleit. Für ihre aktuelle Kollektion, haben sie sich von den Werken von Caspar David Friedrich inspirieren lassen.

Die Stimmung der Bilder finden sich in den Farben und Dessins wie Batik-Leder oder Lobster Red wieder und reflektieren ein künstlerisches Zusammenspiel von nostalgischen Elementen vergangener Zeiten und kühler Modernität.

Glaw spricht eine breite Palette weiblicher Konsumenten aller Altersklassen an, da die gesamte Kollektion den Fokus auf Tragbarkeit und Vielfalt richtet. Luxuriöse Stoffe und hohe Qualitätsstandards in der Verarbeitung erklären die Positionierung der Marke im Premiumsegment.

Eine überzeugende Kollektion die den Nerv der Zeit trifft. Glaw zeichnet sich durch Komplexität und weibliche Ambivalenz aus und porträtiert eine Frau im 21. Jahrhundert die weibliche Kraft und Zerbrechlichkeit vereint. Eine Balance die nicht immer einfach zu halten ist, dafür eine interessante Spannung erzeugt. Geniessen wir dieses Zusammenspiel der Kräfte mit Glaw’s aktueller Winterkollektion.