764 Views |  Like

Lifestylelabel LUIS TRENKER

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 14.08.28Wenn etwas für den guten Zweck ist, so ist das alpine Lifestylelabel LUIS TRENKER immer gerne mit dabei. Dem Label aus Bozen ist es ein Anliegen dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird – nicht nur im fernen Afrika, sondern auch in nächster Nähe. Die originelle Strickmütze WANDA aus der neuen Herbst/Winterkollektion 2014 wärmt nicht nur Ohren, sondern auch die Herzen. Was es damit auf sich hat?

LUIS TRENKER-Gründer und -Inhaber Michi Klemera erklärt, was hinter dieser Kooperation steckt: „Das Projekt entstand zunächst aus der Erinnerung an unsere Großmütter. Wir wollten wieder mit unseren eigenen Händen Bekleidung und Accessoires herstellen, mit den gleichen Werten wie damals.“ Dass daraus schlussendlich ein Sozialprojekt wurde, war abzusehen. Die Gründe hierfür findet man in unmittelbarer Umgebung: In Italien sind die Konsequenzen der Wirtschaftskrise deutlich spürbar und meist trifft es Frauen aus einem sozial schwierigem Umfeld besonders hart. Arbeitslose, alleinerziehende Frauen, Opfer von häuslicher Gewalt aber auch Hausfrauen sind betroffen und arbeiten an diesem Projekt. Sie verbindet neben der Freude an der Handarbeit auch die Tatsache, überwiegend von zu Hause aus arbeiten zu müssen, um Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringen um damit die wirtschaftliche Überlebensbasis für die Familie und die Kinder zu sichern. Cinzia Libralato betreut das Projekt mit und weiß: „Die einzelnen Betroffenen sind sehr dankbar für diese Hilfe. Dieses Projekt trägt einen großen Teil dazu bei, ihre und die Existenz ihrer Familien zu sichern. Sie haben wieder eine Aufgabe und müssen keine Almosen annehmen. Ihre Arbeit wird gewürdigt.“

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 14.08.47

LUIS TRENKER unterstützt dieses Projekt in der kommenden Herbst/Winterkollektion 2014, indem er das Modell WANDA aus weichem Strick in originellem Design mit Ohrenklappen aus diesem Sozialprojekt um 199 Euro in seinen Shops anbietet. Noch nie war Helfen schöner!