2061 Views |  Like

Lunor- Brillendesign für Kenner

Schon seit jeher besitzt die Farbe Gold den Charme des Besonderen. Könige aller Länder und Zeiten schmückt das kostbare Edelmetall auf noble, stilvolle Weise. Und auch heute noch haben Goldtöne nichts von ihrem Reiz verloren – ihre vornehme Eleganz zeigt sich in vielerlei Varianten.

So auch in Brillenmodellen, denen die Farbe Gold einen warmen Glanz verleiht. Bei der Manufakturmarke Lunor sind goldfarbene Brillenfassungen ein fester Bestandteil der vielfältigen Kollektion, die Vintagemodelle zeitgemäß interpretiert.

lunorFiligran präsentiert sich die Lesebrille Lunor I 07, deren Design nicht nur durch den eleganten goldenen Farbton an stilprägende Modelle vergangener Zeiten erinnert. Dank eines geschwungenen W-Stegs liegt die leichte Metallfassung direkt auf der Nase auf und lässt sich durch leicht geschweifte Steckbügel individuell anpassen.

Zum originellen Blickfang wird das Modell „Lunor Swing A 30″ durch eine außergewöhnliche Kombination: Acetatbügel in spannendem Musterlook verleihen der klassisch-goldenen Metallfassung ein modernes Charisma und schaffen einen raffinierten Kontrast.

Im satten goldfarbenen Honigton „butterscotch“ bringt das Modell „A5 lunor logo234″ Augen zum Strahlen. Durch die helle Farbgebung wird der charakterstarke Acetatrahmen im Vintagedesign zur angenehm weichen Variante der angesagten Hornbrillenoptik.

Einen glänzenden Auftritt garantiert die Sonnenbrille „Aviator II P2″ im legendären Pilotendesign der 40er Jahre. Zusätzliche Brillanz schenkt der mondänen Sonnenbrille eine sorgfältige Handpolitur – als krönender Abschluss der über 200 Arbeitsschritte, die für die Herstellung der hochwertigen Lunor Brillen notwendig sind.