819 Views |  Like

Doing Fashion – Modenschau Basel 2011

„Den einen, allgemeingültigen Weg, qualifizierte, zeitgerechte Mode zu gestalten gibt es nicht.“

Damit eröffnet das Institut für Modedesign Basel die Modenschau am 12. März 2011. Die Modenschau des Instituts erfreut sich grosser Beliebtheit und gilt schon längst als Insidertipp in der Modebranche. Wenn einmal im Jahr alles nach Basel pilgert, sind es für einmal keine Stardesigner oder altbekannte Labels – nein, die Modedesign-Absolventen präsentieren ihre Abschlussarbeit im Rahmen einer grossinszenierten Fashionshow.

 

Wer an schnöde Studentenarbeit denkt ist weit fehl am Platz. Viele der Absolventen und Absolventinnen haben bereits international Fashion Luft geschnappt und bei diversen Labels und Designern gearbeitet. Eine der Jungdesignerinnen, Senta Amacker, war beispielsweise bei Ann Demeulemeester, bekannt für ihre Pionierarbeit des Grundgelooks. Mit oder ohne top Referenzen – die Modenschau wird auch dieses Jahr für einige Überraschungen und Innovationen sorgen.

Seventy stellt in der Mai Ausgabe eine der Designerinnen vor und spricht über die Erfahrung der ersten eigenen Fashionshow und wie die nächsten Jahre der Jungdesignerin aussehen werden.

Fashionshow: Samstag, 12. März 2011, Kaserne Basel: Reithalle, 17 und 20 Uhr, Vorverkauf bei Starticket

Trailer zur Fashionshow 2011: