511 Views |  Like

MUSTANG will Zeichen für die Umwelt setzen!

Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen in der Denimbranche eine zunehmend wichtige Rolle. Das deutsche Traditionsunternehmen MUSTANG präsentiert sich nun mit einem absolut neuem Verfahren, bei dem im Treatmentbereich Denims komplett ohne Wasser produziert werden.

 

 

Für die AW13 Kollektion für Männer entschied sich MUSTANG erstmals waterfreekomplett wasserfrei zu produzieren, um die High-End Vintage-Waschungen, welche durch die Verwendung spezieller Treatments in reiner Handarbeit entstehen, herzustellen. Das Verfahren wurden eigens von MUSTANG selbst entwickelt und heißt so, wie es ist – „Waterfree“. Seitdem wird bei den Treatments vollständig auf den Einsatz von Waschmaschinen und Resins (Kunstharze) verzichtet. Die reine Handarbeit ist hier extrem aufwendig und ist nicht überall umzusetzen. Dafür verwendet man spezielles, eigenes Werkzeug.

MT_Logo_4c

Für die Zukunft sollen bei MUSTANG auch noch hellere Waschungen auf diese Weise produziert werden.

 

Das Waterfree-Sortiment (aktuell nur für Männer!) umfasst zwei Jeans für je 99,95 Euro, ein Jeanshemd für 89,95 Euro sowie eine Jeansjacke für 119 Euro und wird ab August 2013 im Handel erhältlich sein.