523 Views |  Like

Neue MEXX Boutique in Zürich

Mit einer Boutique an zentralster Lage mitten im Niederdorf expandiert das Holländische Modeunternehmen weiter in der Schweiz. In modernem Ladendesign, das einer New Yorker Loft nachempfunden ist, finden junge, modebegeisterte Frauen, Alles was das Herz begehrt. Einen besonderen Stellenwert nimmt die Metropolitan Kollektion ein.

Die Metropolitan-Kollektion verleiht Retro-Klassikern einen frischen, modernen Look. Graphics mit „blurry blocks“ und Fischgratprints dominieren die Kollektion. Für ein Wochenende mit Freunden trägt sie einen Stricksweater mit Rundhalsausschnitt und Satinhosen, während sie für ein wichtiges Meeting in ein einfaches weisses Shirt mit zwei Fronttaschen schlüpft, was diesem Look eine ungewöhnliche Eleganz verleiht. Zu den unzähligen Details zählen auch Lederbordüren an Blazern und T-Shirts. Seidenblusen, enge Hosen und Strickpullover mit geflochtenen Zöpfen dominieren diese Kollektion. Die Farbpalette mit Oxfordrot, Major Blue und Marigold wurde ausgesucht, um diese Kollektion zu bereichern und dem Thema „Retroklassiker“ mehr Leben einzuhauchen.

1980 gegründet, erhielt das Unternehmen 1986 den Namen ‘Mexx’, als die beiden ehemaligen Marken Moustache (für Männer) und Emanuelle (für Frauen) durch zwei ‚XX’ miteinander verbunden wurden: M(oustache) + E(manuelle) +XX = MEXX. Mexx expandierte schnell zu einer international bekannten Modemarke, die man in über 65 Ländern auf vier Kontinenten. MEXX beschäftigt weltweit nahezu 3.000 Leute.