432 Views |  Like

Neues von Tiger of Sweden

Das Premiumlabel Tiger of Sweden blickt mittlerweile auf eine bemerkenswerte Geschichte von 110 Jahren zurück. In all diesen Jahren haben tausende Menschen für das Traditionsunternehmen gearbeitet, denen Tiger of Sweden sein heutiges Bestehen zu verdanken hat. Damit dürfte man fast behaupten, dass sogar Queen Elisabeth mit diesem Label aufgewachsen ist, selbst wenn sie nie etwas davon getragen hat. Einer solchen Unternehmensgeschichte kann sich nicht jedes Label rühmen.
 

TigerofSweden_SS14_TartanCampaign.1Der schottische Menswear Designer Ronnie McDonald hatte die Idee, Tiger of Sweden als einen Klan zu tos_nl_header_logo_600px_wbetrachten. Eine Gruppe, die sich über ihre Arbeit für Tiger of Sweden definiert. Doch ein Klan wäre kein echter Klan ohne seinen eigenen Tartan. Ronnie hatte also eine Mission: die Kreation eines eigenen Tartans für Tiger of Sweden als Zeichen der Anerkennung für alle, die jemals für den Brand gearbeitet haben. Gleichzeitig auch eine Ehrerbietung an alle, die dieses Label so lange mit Leben erfüllt haben und es über die Jahrzehnte mit Ideen und Kreativität erfüllten.

Der Tartan wurde von Daniel Harris, dem Gründer und Besitzer von “London Cloth Co.”, auf einem Handwebstuhl gefertigt – ein Webstuhl, der fast so alt ist, wie das schwedische Premiumlabel selbst.

Hier der Clip zum Tartan

Da kann man nur sagen, Tradition verpflichtet. Das Muster wurde als Tigers offizieller Tartan in das “Scottish Register of Tartans” aufgenommen. Aus diesem einzigartigen Gewebe wurden 100 nummerierte Sakkos und Schals gefertigt, die ab sofort im Tiger of Sweden Online-Shop tigerofsweden.com erhältlich sind. Darüber hinaus ließ es sich Tiger of Sweden bei der Produktion nicht nehmen, auch sechs exklusive Kilts herzustellen.