2731 Views |  Like

Restaurierte Harley Davidson von HardNine Choppers

RJ.M.AU.028.02_PR_black_LDGemeinsam mit HardNine Choppers, einem Schweizer Hersteller individueller Motorräder, präsentiert RJ-Romain Jerome einen neuen Zeitmesser. Diese Zusammenarbeit steht nicht nur für eine Partnerschaft zwischen zwei einzigartigen Persönlichkeiten, sondern auch für das Aufeinandertreffen zweier Visionäre, die die gleiche künstlerische Mission verfolgen. 

Manuel Emch, CEO von RJ-Romain Jerome und Danny Schneider, mehrfach ausgezeichneter Konstrukteur außergewöhnlicher Motorräder mit weltweitem Renommee, leben in zwei Welten. Beide verbindet jedoch ihre große Leidenschaft für Design und Technik. Aus dieser Gemeinsamkeit entwickelte sich eine kreative Zusammenarbeit, die einen einzigartigen Zeitmesser und ein unnachahmliches Motorrad entstehen ließ : H9C-DNA.

Armbanduhr und Chopper können nur zusammen erworben werden. Ganz im Zeichen der Kooperation teilen beide Objekte verschiedene Designhighlights, wie beispielsweise eine violette Metal-Flake-Lackierung, goldene Bauteile und perforiertes Leder. Die Biker-Tradition symbolisieren verschiedene Totenköpfe .

RJ HardNine Choppers Lifestyle Shoot @ Cyclo Café Fribourg, 05.

Erster Teil dieses einmaligen individuell angefertigten Ensembles ist der H9C-DNA-Zeitmesser. Die von einem durchsichtigen schwarzen 44-mm-Edelstahlgehäuse mit PVD-Beschichtung geschützte Uhr verfügt über eine Lünette aus Rotgold mit dazu passendem Stunden- und Minutenzeiger. Das großzügige, aber zugleich raffinierte Gehäuse umgibt ein aufwendiges fünflagiges skelettiertes Uhrwerk, das die anglierten Brücken hervorhebt, die an die komplexe Struktur eines V2-Motors erinnern .

Ein wahrer Hingucker ist der skelettierte, von Hand mit Metal Flakes lackierte Totenkopf, der mit großem Feingefühl auf dem Zifferblatt aufgesetzt wurde. Während das Federhaus durch das H9C-Totenkopflogo auf der Stirn sichtbar ist, erscheint die Unruh dezent unter den gitterartig angeordneten Zähnen. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail: Die Bandanstöße wurden ausgehöhlt, um das Gewicht der Uhr zu reduzieren und das einmalige Gehäuseverschlusssystem durch weniger sichtbare Schrauben zu verdecken. Darüber hinaus glänzt dieser einzigartige Zeitmesser durch sein maßgefertigtes, perforiertes „Guidoline“-Lederarmband, das auf die individuell gestaltete Lenkstange des Motorrades verweist .

Der zweite Teil des Ensembles ist HardNine Choppers neueste Spezialanfertigung: eine WLC 1943 Harley Davidson 750 cm. – ein Modell, das sich ursprünglich im Besitz der Kanadischen Armee befand. Dieses Wunderwerk der Technik wurde von Danny Schneider im Zeitraum von sechs Monaten individuell umgebaut und umgestaltet. Von Hand wurden die Kotflügel, der Benzin- und Öltank, die Vorderradgabel sowie das Auspuffrohr bearbeitet. Zudem setzte er den Originalmotor wieder instand .

Das exklusive Motorrad erhielt ebenso eine von Hand aufgetragene Metal-Flake-Lackierung, die durch handgemalte Zierstreifen auf beiden Seiten des Benzintanks, der Kotflügel und der Vorderradgabel abgerundet wird .

Wie bei den RJ-Romain Jerome-Zeitmessern wurde auch bei der Harley Davidson an jedes noch so kleine Detail gedacht, um aus dem historischen Zweirad ein einzigartiges, zeitgenössisches Kunstwerk zu machen: feine Dekorationen für die Lenksäule, eine South-Park-„Cartman“-Figur für das manuelle Schalten und der Name der Hardrock-Band „Slayer“ auf der rechten Fußablage. Zudem wurden die Abkürzung „L.A.“ und die Nummer „9“ von Hand auf die sichtbaren Teile des Motors gemalt .

Dieses einzigartige Ensemble zwar bereits verkauft, jedoch gibt es keinen Grund zur Sorge! RJ-Romain Jerome hat bereits eine limitierte Auflage mit neun H9C-DNA-Zeitmessern in der Hinterhand, die dank eines hochglanzpolierten H9C-Totenkopfes auf dem Zifferblatt und eines schwarzen Edelstahlgehäuses mit PVD-Beschichtung dem komplexen Design der Originaluhr treu bleiben .

RJ-Romain Jerome beweist mit dieser Zusammenarbeit erneut die Möglichkeit, durch die Arbeiten von kreativen Köpfen wie beispielsweise Danny Schneider, in faszinierende neue Welten, die von künstlerischem Streben und gegenseitigem Respekt zeugen, zu entdecken .

ANGABEN:

Kaliber RJ004-M

Mechanisches Uhrwerk

Frequenz 28.800 Halbschwingungen pro Stunde

Lagersteine 21 Steine

Gangreserve 48 Stunden

Wasserdichtigkeit 3 atm (30 Meter)

Funktionen Zentrale Stunden und Minuten

Gehäuse Ø 44 mm, schwarzer Stahl mit PVD-Beschichtung und Saphirglasboden

Krappen Polierter schwarzer Stahl mit PVD-Beschichtung

Lünette Rotgold (5N), poliert

Zifferblatt Schwarzes skelettiertes Uhrwerk

Skelettierte Applike mit von zwei Schrauben fixiertem H9C-Logo

Handkolorierter Totenkopf mit violetter Metal-Flake-Lackierung

Zeiger Rotgoldfarbene und satinierte Zeiger mit blau leuchtendem Super-LumiNova C1 auf den Spitzen

Armband Schwarzes „Guidoline“-Armband aus Kalbsleder

Schließe Schwarze satinierte Stahldornschließe mit PVD-Beschichtung

Limitierte Auflage Einzelstück

Verkaufspreis Uhr & Motorrad: CHF 110.000,00*

Bildschirmfoto 2014-06-30 um 09.08.11