2040 Views |  Like

Strumpfhosen sind wieder voll im Trend Calzedonia

calzedonia_modc1169_56236Dark Romance, Urban Street und Glitter: das sind die drei Makro-Trends der Kollektion von Calzedonia für Herbst/Winter 2016/ 17. Sie bestätigt die Rückkehr der Strumpfmode als wesentlicher Bestandteil der coolsten Looks und als unverzichtbares Accessoire für alle Outfits.

Beim Trend Dark Romance steht Schwarz im Mittelpunkt – transparent und aus Tüll für Strumpfhosen, veredelt mit Strass, Lack-Effekten, Netz und Durchbruchmustern, außerdem Spitze, Muster aus Flock, Punkte- und Sternendessins, Flechtmotiven, Schleifen und Details aus Samt.

Den Traum von Total Black verwirklichen auch die neuen Leggings, die sich ebenfalls mit Applikationen, Strass und Steinen schmücken und mit Samt und Glitzereffekten spielen. Neu sind Modelle aus calzedonia_modc1182_56238Leder in Braun und – absoluter Megatrend – in Bordeaux, sowie Leggings, die komplett aus Tüll gearbeitet sind.

Der Trend Urban Street bringt lustige und verspielte Modelle, die in kühne, hypergestylte Looks einen Hauch von Ironie bringen. Mit dabei sind Girly-Muster, Makro-Chevron und Strumpfhosen in Longuette-Optik, die für trendige Urban Styles unverzichtbar sind.

Die Herbst/Winter 2016/17 Kollektion von Calzedonia ist überall in Calzedonia Stores erhältlich.