1484 Views |  Like

Tommy Hilfiger engagiert sich im Kampf gegen die globale Coronavirus

Tommy Hilfiger, Teil der PVH Corp. [NYSE: PVH], gibt die Spende von mehr als 10.000 klassischen weißen T-Shirts zur Unterstützung des öffentlichen Gesundheitswesens in Europa und den USA bekannt. Diese Sachspenden zielen darauf ab, Mitarbeiter im Gesundheitswesen zu unterstützen, die sich um COVID-19-Patienten kümmern, da ihre persönliche Schutzkleidung (PSA) so warm werden kann, dass sie ihre T-Shirts bis zu dreimal pro Schicht wechseln müssen. In Deutschland ging eine Spende an das Charité Campus Virchow-Klinikum.

Um Solidarität mit den Menschen zu zeigen die an vorderster Front im Einsatz sind, lanciert Tommy Hilfiger außerdem eine limitierte Kapselkollektion aus weißen T-Shirts und Sweatshirts, die in Zusammenarbeit mit Konsumenten entworfen wurden. Ab heute können Fans der Marke @TommyHilfiger oder @TommyJeans auf Instagram besuchen, um bis Donnerstag, den 30. April, über ihre Lieblingsdesigns abzustimmen. Ab Mai werden die Gewinner-Styles in ausgewählten Märkten auf tommy.comerhältlich sein, wobei 100% der Erlöse an die weltweiten COVID-19 Hilfsaktionen gehen.

Da wir alle mit diesen außergewöhnlichen Umständen konfrontiert sind, ist der Zusammenhalt der stärkste Weg nach vorne“, sagt Tommy Hilfiger. „Wir haben uns verpflichtet, zurückzugeben und Hilfe dort zu leisten, wo sie am meisten gebraucht wird. Noch nie war unser entschlossener Optimismus so präsent wie heute. Wir ermutigen alle, weiterhin diejenigen zu unterstützen, die uns unterstützen, indem wir zu Hause bleiben.“

„Diese Krise wird uns verändern, aber sie wird uns nicht aufhalten. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern und unserer Gesellschaft weiterhin so gut wie möglich dienen. Wir sind dankbar für das Engagement von Gesundheitsexperten auf der ganzen Welt”. sagte Daniel Grieder, CEO, Tommy Hilfiger Global und PVH Europe.

WE LOVE <3 BLACKPAPER unterstützt diese AKTION!