380 Views |  Like

Villa Trullo Rosmarino

Der Ferienvillenspezialist The Thinking Traveller freut sich über einen Neuzugang im Portfolio von Think Puglia: Die am Rande der Stadt Martina Franca gelegene Villa Trullo Rosmarino ergänzt die Kollektion der kunstvoll restaurierten Trulli von The Thinking Traveller in Apulien. Die markanten Rundhäuser, deren Steindächer mit einem Kraggewölbe abschließen, gelten als Wahrzeichen Apuliens und finden sich vor allem in der Gegend um die Villa d’Itria. Heute werden sie zunehmend als Ferienhäuser genutzt, nicht zuletzt aufgrund ihrer dicken Wände, die im Sommer Schutz vor der Hitze bieten.

Trullo Rosmarino wurde in liebevoller Renovierungsarbeit in eine Augenweide für Designfans und einen Ort des Friedens für Liebhaber des mediterranen Landlebens verwandelt. Das Interior besticht durch die Kombination aus traditionellen Trulli-Charakteristika, wie die steinernen Gewölbe, mit moderner Ausstattung und Designelementen wie etwa die Quartzwanne, die zu einem der Badezimmer der insgesamt fünf Schlafzimmer gehört. Trullo Rosmarino befindet sich auf einem 1,2 Hektar großen Anwesen, auf dem Oliven- und Obstbäume wachsen und ein von Mauern eingefasster Garten mit dem Duft von Rosmarin und Lavendel betört. Der Speisebereich im Freien lädt zu langen Abenden unter apulischem Sternenhimmel ein. Tagsüber lässt es sich am Poolbereich mit Ausblick über die mit Trulli übersäte Landschaft entspannen. Wem die Sonne zu heiß wird, findet in einer Lounge unter einer Laube Schatten.