481 Views |  Like

Burberry Zürich Reopening

Burberry in Zürich hat am vergangenen Dienstag, 8. Oktober, an der Bahnhofstrasse in Zürich seine Wiedereröffnung gefeiert. Mit einer Reopening Party, coolen DJ-Beats, exquisiten Häppchen und Champagner wurde der gelungene Umbau der Burberry Boutique offiziell gefeiert.

Der Laden wurde komplett ausgehöhlt und die Räume haben durch die Reduzierung eines Stockwerks stark an Höhe gewonnen und wirken durch diese neue Weite um einiges heller und imposanter. Der im britisch eleganten Stil designte Store strahlt aber trotz Modernität, Wärme und Persönlichkeit aus, nicht zuletzt durch das neu gestaltete Boutique-Konzept.

Auf über 280 Quadratmetern und auf 2 prächtigen Etagen verteilt, bietet die neue Boutique alles an, was das Burberry-Herz begehrt. Good news sind auch, dass Burberry in Zurich seine gesamte Produktpalette erweitert hat. Vor allem wurde die Herrenabteilung um ein grosses Stück vergrössert.

Im Parterre lockt die breite Palette an Accessoires wie Handtaschen, Sonnenbrillen, Schuhe, Gürtel, Uhren, Schals und Foulards. Im oberen Stock ist die aktuelle Womens- und Menswear ausgestellt; von der High Fashion Linie Burberry Prorsum über die Linien London und Britt. Britt als sportlichste Kollektion erfreut sich immer mehr grosser Beliebtheit.

Doch nach wie vor gilt als Best Buy der legendäre Trenchcoat, der ursprünglich als Schützengrabenmantel für Soldaten des Ersten Weltkriegs entwickelt wurde. Der Stoff musste wind- und wetterfest und gleichzeitig luftdurchlässig sein. Nach dem Krieg erwies sich das gute Stück als perfekten Mantel  für Reisende. Sein Innenfutter mit dem berühmten kamel-schwarz-rot-weisse Burberry Karomuster wurde und ist noch heute das Markenzeichen von Burberry.

Wer lieber etwas kostengünstigeres als ein Trenchcoat mit nach Hause tragen will, hat die Auswahl zwischen vielen schönen Lederartikeln, Parfums oder aber dem hippsten Teil der Saison: das Eulen T-Shirt von Burberry.