763 Views |  Like

Ein Vogelnest mit Bio-Toilette

Das Treehotel in Nordschweden, ein einzigartiges Designhotel, dessen Zimmer zwischen den Bäumen schweben, ist seit kurzem Mitglied der Mantis Collection. Die Anlage befindet sich in einem Fichtenwald in Harads, circa 100 Kilometer vom Flughafen Luleå entfernt, nur 60 Kilometer südlich vom Polarkreis.

Fünf unterschiedliche Unterkünfte in bis zu sechs Metern Höhe bieten Gästen ein Übernachtungs-Erlebnis in unberührter Natur. Ziel war es, ein umwelt-freundliches Hotel zu erschaffen, in dem Mensch und Natur ganz nah beieinander sind. Jedes der Zimmer wurde zudem von einem anderen Architekten entworfen, ist individuell gestaltet und erlaubt atemberaubende Ausblicke über den Fluss Lule älv. In der futuristischen „Blockhütte“ können bis zu vier Personen übernachten, das „Vogelnest“ ist perfekt zwischen den Bäumen getarnt, der „Spiegelwürfel“ fügt sich durch die verspiegelten Aussenwände nahtlos in die Umgebung ein und der „Blaue Kegel“ ist behindertengerecht angelegt.

Das „Ufo“ macht Appetit auf die Nordlichter, die in diesem Jahr besonders gut sichtbar sind. Bei einem Schweden-Urlaub in den Wipfeln darf selbstverständlich auch die Baumsauna nicht fehlen. Umweltbewusstsein steht bei dem Projekt im Fokus, angefangen bei den umweltfreundlichen Bio-Toiletten bis hin zu regional angebauten Produkten, mit denen die Gerichte für die Gäste zubereitet werden. Die Küche des Treehotels ist auf Wildgerichte spezialisiert.

Zusätzlich wird eine grosse Auswahl an Aktivitäten in der Umgebung geboten, zum Beispiels Hundeschlittenfahrten, Eisfischen, Tagestouren mit den einheimischen Lappländern, Iglobauen, Schneeschuh-Ausflüge, Kayakfahrten auf dem Fluss Lule älv, Ausritte zu Pferd, Mountainbiken und Dorfwanderungen.

BLACKPAPER-TIPP:  Eine aussergewöhnliche Oase der Ruhe – TOP!