1049 Views |  Like

Entschleunigung der Extraklasse

Bei einer Wanderung das einmalige Bergpanorama bewundern oder mit Freunden auf anspruchsvollen Plätzen Golfspielen oder ein Tenniskurs belegen? Einer Extraportion Streicheleinheiten für Körper und Seele geniessen und sich am Abend kulinarisch verwöhnen lassen? Das persönlich geführte Fünfsternehotel Suvretta House in St. Moritz unter der Leitung von Helen und Vic Jacob macht all dies möglich.

Das Oberengadin mit seinen verwunschenen Arvenwäldern, grünen Wiesen und tiefblauen Bergseen ist eine der schönsten und abwechslungsreichsten Sommerferiendestinationen in den Schweizer Alpen. Während der warmen Jahreszeit können die Gäste das Gefühl von Freiheit in vollen Zügen geniessen, sich in der frischen Bergluft erholen, auf Entdeckungsreise gehen oder sich ganz einfach vom Reiz der alpinen Landschaft verzaubern lassen. Im Sommer lockt im Engadin ein rund 600 km langes Netz an Wanderwegen zum ausgiebigen Kennenlernen der faszinierenden Umgebung. Daneben sorgen die Bergseen für ein herrlich erfrischendes Badeerlebnis, und auf dem Silvaplaner und St. Moritzer See stehen Wind- und Kitesurfen sowie Segeln auf dem Programm. Ausserdem wird das Oberengadin mit zwei 18-Loch Plätzen, einem 9-Loch Platz, sowie der Golf Academy Margna Sils mit einem 6-Loch Platz zu einem wahren Golf-Dorado.

Suvretta House als luxuriös-entspanntes Sommer-Hideaway

Um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, ist das in einem grossen Park inmitten der traumhaften Landschaft des Oberengadins gelegene Suvretta House der perfekte Rückzugsort. Hier werden die Tradition gehobener Gastfreundschaft gelebt und die Gäste nach allen Regeln der Kunst in einem exklusiven Ambiente mit Fünfsterne-Komfort verwöhnt. 181 grosszügige, mit allen Extras ausgestattete Zimmer und Suiten und ein hoch stehendes gastronomisches Angebot lassen keine Wünsche offen. Das zeitgemässe Wellness- und Fitnessparadies mit einem 25 x 10 m grossen Indoor-Pool bietet eine Vielfalt von Angeboten, um Seele und Körper in Balance zu bringen. Im „Kiddy Club“ mit eigenem Restaurant, Spielplatz und Schwimmbecken werden die kleinen Gäste professionell betreut und können sich nach Herzenslust austoben.

Aktuelle Packages wie:  „Bridge mit Roland Wilhelmy-Berg oder „Family Dream Holiday“ sind auf der Webseite des Hotels zufinden.

BLACKPAPER-TIPP : …Warum so weit in die Ferne schweifen wenn das Schöne so nah ist….