1015 Views |  Like

Erster Michelin Stern für „Fera“ Neuer Stern im Londoner Gastro-Himmel

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 10.45.41Im Mai dieses Jahres trat Simon Rogan seine Position als Küchenchef im Restaurant Fera des renommierten Claridge’s Hotel in London an.

Rogan gilt als einer der talentiertesten und einfallsreichsten Köche Großbritanniens. In seinem eigenen Flagschiff-Restaurant „L’Enclume“ in der Grafschaft Cumbria wurde er bereits mit 2 Michelin Sternen ausgezeichnet.

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 10.45.34

Nun erkochte er für sein neues Restaurant FERA, was „wild“ bedeutet, den ersten Stern. Sein Kochstil präsentiert sich britisch-modern und schöpft aus der Vielfalt einheimischer Produkte, die Rogan von seiner eigenen Farm in Cumbria bezieht.

Über Claridge’s

Claridge’s liegt im Herzen des Londoner Stadtteils Mayfair und gehört zur Londoner Maybourne Hotel Group. Als Inbegriff englischen Stils und Art Deco Juwel steht das Hotel für zeitlosen Glamour sowie höchst intuitiv und individuell ausgerichtetem Service. Zu den Freunden des Hauses zählt Claridge’s Mitglieder der Königshäuser gleichermaßen wie kreative Größen aus der Mode- und Designwelt: So tragen etwa einige der Suiten die Handschrift der Modeschöpferin Diane von Fürstenberg und des königlichen Designers David Linley. Claridge’s hat sich ebenfalls einen Namen für sein nachmittägliches High-Tea gemacht, welches zu den feinsten Londons zählt. Im 1930-er Jahre Ambiente des „Fumoir“ werden zudem kunstfertig gemixte Cocktails in Lalique-Kristallgläsern serviert, während Connoisseure und Liebhaber rarer Champagner-Tropfen im der durch Londons Design-Koryphäe David Collins gestalteten „Claridge’s Bar“ fündig werden.

Reservierung sowie weitere Informationen unter claridges.co.uk und feraatclaridges.co.uk