693 Views |  Like

Familie Schweizer zieht es an den Strand

 

Aktuelle Auswertungen von ebookers.ch zeigen, dass Herr und Frau Schweizer diesen Herbst am häufigsten nach Antalya und London verreisen. Bei den Badedestinationen belegen die Strände Ägyptens und Spaniens ebenfalls Spitzenränge. Auch verdeutlicht die Studie des führenden Online-Reiseportals der Schweiz, dass für Städtetrips (Flug + Hotel) Berlin und Barcelona nach London weiterhin besonders beliebt sind.

 In den Herbstferien nochmals an einem Strand ein wenig Sonne tanken oder sich von einem Ausflug in eine Metropole inspirieren lassen, das steht bei Herr und Frau Schweizer hoch im Kurs. Die Buchungen bei ebookers.ch für die ersten Oktoberwochen 2012 zeigen die Reisepräferenzen der Eidgenossen im Detail auf. Die Spitzenpositionen bei den Badeferien hat die Südtürkei inne. Bei den Städtetrips hat London die Nase vorn. Nach der Austragung der Sommerolympiade scheint die britische Hauptstadt bei den Reisenden noch mehr an Attraktivität gewonnen zu haben.

Zum Baden in die Türkei

Dass die Strände an der südtürkischen Riviera bei Sonnenhungrigen seit Jahren zu den Top-Destinationen zählen, erstaunt angesichts ihrer Schönheit und Vielseitigkeit wenig. Die Schweizer kennen die Vorzüge des südtürkischen Badeortes, dies verdeutlicht die Spitzenposition, welche Antalya in der Rangliste besetzt. Dahinter folgen Hurghada und Mallorca. Die Kanareninsel Gran Canaria und Sharm El Sheikh komplettieren die Top 5 der beliebtesten Badeorte. 2011 besetzte Antalya noch den zweiten Platz, dieses Jahr hat es Sharm El Sheikh von der Spitzenposition abgelöst, welches an Popularität eingebüsst hat.

„Während in diesen Tagen hierzulande der metrologische Herbst Einzug hält, gönnen sich viele Reisefans ein paar zusätzliche Tage an der Sonne. Wurde früher oftmals nur in den Sommerferien an die Strände dieser Welt gereist, so bevorzugen die Eidgenossen heute auch die kälteren Jahreszeiten für einen Kurz-Trip“, sagt Matthias Thürer, Marketing Direktor ebookers Schweiz, Deutschland und Österreich.

Europäische Metropolen sind bei den Schweizern top

Für einen Städtetrip (Flug + Hotel) reisen Herr und Frau Schweizer diesen Herbst am liebsten ins nahe Ausland. Entsprechend rangieren London, Berlin und Barcelona unter den am häufigsten gebuchten Destinationen in der zweiten Jahreshälfte. London ist weiterhin das beliebteste Ziel für Städtereisen. Dahinter folgen Berlin und Barcelona. 2011 noch auf Rang 2, reiht sich New York in diesem Jahr hinter diesem Spitzen-Trio auf Rang 4 ein, die Stadt am Hudson River positioniert sich somit weiterhin unter den Top 5 der beliebtesten Reiseziele. 2011 besetzte New York – nicht zuletzt wegen dem schwachen Dollar und der Shoppinglust der Eidgenossen – gar den zweiten Platz. Wien ist wie im letzten Jahr das Schlusslicht der ebookers.ch-Top 5. Somit befinden sich wie 2011 vier europäische Metropolen unter den beliebtesten Destinationen der Schweizer Städtereisenden in diesen Herbsttagen.

Auch während diesen Herbstferien ist die Reiselust der SchweizerInnen ungebremst und dank den Währungsvorteilen, die der starke Franken mit sich bringt, ist es finanziell weiterhin sehr attraktiv, in europäischen Grossstädten auf Shoppingtour zu gehen.

Rang Top-Badeferien-Destinationen 2012 Top-Badeferien-Destinationen 2011
1 Antalya Sharm el Sheikh
2 Hurghada Antalya
3 Mallorca Hurghada
4 Gran Canaria Gran Canaria
5 Sharm El Sheikh Mallorca

 

Rang Top-Städtereisen (Flug + Hotel) 2012 Top-Städtereisen (Flug + Hotel) 2011
1 London London
2 Berlin New York
3 Barcelona Barcelona
4 New York Berlin
5 Wien Wien