723 Views |  Like

Eine Hoteloase zum Verlieben

Das Maison La Minervetta ist wahrlich ein kleiner und feiner Geheimtipp. Unweit der Touristenströme an der wunderschönen Amalfieküste gelegen – thront das Boutiquenhotel in herrlicher Umgebung und in seiner ganzen Pracht.

Hotel
Die Maison La Minervetta wurde von Don Giovanni Cacace im Jahr 1950 als Restaurant erbaut. Heutzutage ist es ein einzigartiges 4 Sterne-Boutique-Hotel und bietet eine atemberaubende Aussicht von der Liegeterrasse, wo man kann sich in dem kleinen Schwimmbad/Whirpool entspannen. Das Hotel ist charmant und ruhig und die Aussicht einfach nur traumhaft.

Zimmer

Im Ganzen verfügt das Bijoux über 12  Zimmer, davon eine Junior-Suite. Die Zimmer sind unterschiedlich und liebevoll ausgestattet und mit persönlichen Gegenständen aus der Kollektion des Architekten eingerichtet. Alle Zimmer verfügen Bad/Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Minikühlshrank, Safe, Satelliten-TV mit Flachbildschirm, Wi-Fi-System. Die Aussicht von den Zimmern auf das Meer und eine kleine Bucht mit vielen bunten Fischerbooten – unbeschreiblich!

Sorrent

Besonders schön ist Sorrent in der Nebensaison, wenn Ruhe und Ursprünglichkeit noch nicht von Touristenströmen gestört werden. Mit seiner phantastischen Lage über den steilen Klippen bietet Sorrent eine wunderschöne Aussicht über den Golf von Neapel. Herrliche Ausflugsorte und Sehenswürdigkeiten in nächster Umgebung.

Blackpaper-TIPP:  Traumhafter Rückszugsoase für Verliebte und Romantiker.