532 Views |  Like

„Like nothing on earth“

Vail in den Colorado Rocky Mountains, das größte Skigebiet Nordamerikas, feiert diesen Winter seinen 50. Geburtstag. Getreu des Slogans „Like nothing on earth“ verspricht Vail Resorts seinen Gästen eine ganz besondere Saison mit zahlreichen Events. Los geht’s am 15. November. Dann dürfen Gäste zusammen mit dem U.S. Ski Team erste Spuren in den Schnee zeichnen, mit dabei: Olympia-Goldmedaillen-Gewinner wie Lindsey Vonn, Bode Miller oder Julia Mancuso. Am 16. November, dem offiziellen Start in die Wintersaison, wird eine luxuriöse Gondel enthüllt. Und, rund um den 15. Dezember, dem Tag, an dem 1962 alles begann, findet die Festwoche mit Filmpremiere, Bands und großem Feuerwerk statt. www.vail.com und www.snowusa.com

Bildnachweis: Vail Resorts, Fotograf Jack Affleck

Im Jahr 1962 startete der Skibetrieb am Vail Mountain mit einer Gondel, zwei Sesselbahnen und acht Pisten. Heute ist Vail Mountain der größte Skiberg Nordamerikas mit einer Wintersport-Fläche von 2.141 Hektar, was rund 2.000 Fußballfeldern entspricht, 193 Pisten und den legendären „Back Bowls“, das sind sieben großräumige, unpräparierte Tiefschnee-Gebiete.

 „Wir freuen uns auf die Feierlichkeiten, die die ganze Saison andauern werden. Dazu zählen die Einweihung unserer hochmodernen Gondel, die Premiere des Films zum 50. Geburtstag sowie Konzerte und Partys, solange die Wintersaison geht“, so Chris Jarnot, Vizepräsident und Geschäftsführer von Vail Mountain. „Wir schauen zurück und feiern die Helden, die Vail zu dem gemacht haben, was es heute ist. Zugleich blicken wir in die Zukunft und möchten weiter wachsen und viele weitere Generationen begrüßen.“

 Die topmoderne Gondel, die mit beheizten Sitzen und Wi-Fi ausgestattet ist, wird den Namen „Lift Number 1“ tragen. Damit soll sie an Vails erste Gondel anno 1962 erinnern, die ebenfalls vom Talort Vail startete. Eine Reihe von Bühnenevents umrahmen vom 10. bis 16. Dezember den großen Jubiläumstag. Highlights sind unter anderem die Band Wilco, eine mit dem Grammy ausgezeichnete Rockband aus Chicago.

Roter Teppich mit Popcorn

Roter Teppich, eimerweise Popcorn und Zeitzeugen vereinen sich, wenn am 14. Dezember im Vail Marriott Resort & Spa die Premiere des großen Geburtstagsfilms gezeigt wird – Vail von seinen Anfängen bis heute – gedreht von Roger Cotton Brown, Filmemacher aus Vail. Der Jubiläumstag schließlich wird mit einer großen Freiluft-Party, kulinarischen Genüssen und Großfeuerwerk zelebriert. Damit nicht genug. Hochkarätige Events begleiten die Wintersaison. Ende Februar zum Beispiel werden die „Burton U.S. Snowboarding Open“ erstmals in Vail stattfinden. „Burton US Open“ ist der weltweit traditionsreichste Snowboardwettbewerb und zieht seit seiner Gründung 1982 Topsportler der Snowboardszene an.

Diverse Reiseveranstalter bieten attraktive Packages zu den Feierlichkeiten an.

BLACKPAPER sagt:“ Happy Birthday Vail !!!!

Weitere Infos sowie Reiseveranstalter unter www.snowusa.com