1080 Views |  Like

Menorca hoch zu Ross

 

Hoch zu Ross – immer entlang der Küste, vorbei an türkisfarbenen Buchten und durch schattige Pinienhaine. Wo im Mittelalter einst Reiter patrouillierten und das Mittelmeer nach Piraten absuchten, umrunden heute Pferdefreunde Menorca. Der historische Reitrundweg „Camí de Cavalls“ (Weg der Pferde) ist 179 Kilometer lang, insgesamt 20 Etappen führen einmal um die ganze Insel. Grupotel Hotels & Resorts bietet für alle Pferdefans ein Reit-Special auf Menorca an.

Fünf Hotels der Grupotel Hotels & Resorts auf Menorca bieten in diesem Sommer in Kooperation mit dem Reitstall Cavalls Son Àngel ein spezielles Reitprogramm an. Der Reitausritt mitGrupotel Hotels & Resorts dauert zirka einen halben Tag und ist für jedes Reitniveau geeignet. Die Route führt über Cala´n Bosch zur Höhle Cova des Pardals, anschliessend zu den Stränden Son Saura und Es Talaier sowie zur Bucht Cala´n Turqueta und schlussendlich zu der berühmten Macarella y Macarelleta. Die Tour endet auf dem Pferdeweg in Cala Galdana mit einem beeindruckenden Ausblick auf das Meer.

Nicht verpassen sollten Pferdefreunde das traditionelle Festa de Sant Joan in Ciutadella. Das besondere Ereignis findet seit Jahrhunderten jedes Jahr am 23. und 24. Juni zu Ehren Johannes des Täufers statt. Pferde, mittelalterliche Reiterspiele, eine Parade sowie Pferdehandwerk stehen hier im Mittelpunkt. Empfehlenswert sind zudem die Dressur-Vorführungen des Clubs Escola Menorquina sowie ein Besuch der Pferderennen in den Städten Mahón und Ciutadella.