572 Views |  Like

„Mens sana in corpore sano“

Aussenansicht Hotel Saratz.jpgOder auch „A healthy mind in a healthy body“. Täglich eine Stunde Tai-Chi und Qi Gong trainieren, sich kulinarisch verwöhnen lassen und nebenbei noch das attraktive Wellness- und Sportangebot vom Hotel Saratz in Pontresina geniessen.

Trotz Licht und Wärme, welche den Körper stimulieren, fühlt man sich schlapp, antriebslos und ausgelaugt. Mit den beiden meditativen Bewegungskünsten Tai-Chi und Qi Gong kann man sich körperlich und mental stärken. Dafür lanciert das Viersterne Superior Hotel Saratz erneut sein Package mit Kursen in Qi Gong und Tai-Chi. Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Dazu gehören Atem-, Bewegungs-, Konzentrations- sowie Meditationssübungen, wobei die Stabilisierung des körperlichen Energiehaushaltes im Vordergrund steht.

Energie und Kraft tanken in schönster Umgebung

Interessierte können das attraktive Package Tai-Chi und Qi Gong ab CHF 1’430.00 für die Woche vom 17. bis am 23. März 2013 buchen. Darin enthalten sind: Sechs Übernachtungen in einem gepflegten Saratz Komfortzimmer sowie das reichhaltige und ausgewogene Frühstücksbuffet, welches für die nachfolgenden Kurse stärkt. Ein erstes Kennenlernen unter den Kursteilnehmern findet dabei beim gemeinsamen Get Together-Apéro an der Kaminbar statt. Ferner kann der Gast an drei Abenden im Rahmen des Dine Around die vorzügliche Küche im „Jugendstilsaal“, ein rustikales Fondue oder ein Raclette im intim-romantischen „La Cuort“ sowie unkomplizierte Gerichte in der angesagten In-Beiz „Pitschna Scena“ geniessen. Gegen Aufpreis können die Kursteilnehmer auch im mit 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Gourmetrestaurant „Belle Epoque“, unter der kulinarischen Leitung von Chefkoch Valère Braun, dinieren. Die Pausen und freie Zeit zwischen den Kursen lassen sich dann perfekt in der Wellnessoase des Hotels verbringen. Dort locken neben einem Fitnessraum, einer klassischen Holzsauna und dem Dampfbad aus Naturstein unter anderem auch ein Hallenbad. Wer es lieber orientalisch mag, kommt im hoteleigenen Hamam – dem mystischen Sarazenenbad aus 1001 Nacht – ganz auf seine Kosten. Ausgestattet mit Schwitzbad, Erlebnisduschen, Eisbrunnen und Ruheraum bietet es ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack.

http://www.saratz.ch/