2856 Views |  Like

#ViennaFunFacts

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWien, die Kaiserstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und imperialen Prunk, ist weltbekannt. Aber in Wien verstecken sich auch viele unbekannte, skurrile, überraschende Details – man muss nur einen zweiten Blick wagen!

Bei #ViennaFunFacts begleiten wir Pippilotta auf ihrer ganz besonderen Entdeckungsreise durch Wien. Im Video besuchen wir bekannte Plätze und Institutionen wie das Schloss Schönbrunn, die Secession oder den Donaukanal, aber wir folgen Pippilottas Kameralinse, die unseren Blick auf Ungewöhnliches und Skurriles lenkt. Zum Beispiel die Kokainspritze von Kaiserin Elisabeth, die jetzt im Sisi-Museum aufbewahrt wird. Oder die Bienenstöcke am Dach der Secession. Manchmal trügt aber auch der Schein, denn was die Habsburger für das Horn eines Einhorns gehalten mögen haben, ist eigentlich ein Narwalzahn. Und das übergro.e Kunstwerk von Friedensreich Hundertwasser ist auf den zweiten Blick eine Müllverbrennungsanlage. Und im ausgedienten Flakturm leben mittlerweile 10.000 Tiere. Wien bietet überraschende Eindrücke und unerwartete Erlebnisse, und auch wenn man glaubt, schon viel über Wien zu wissen, gibt es noch immer Neues zu entdecken.

Und so will Pippilotta uns neugierig auf das „unnütze Wissen“ über Wien machen, auf lustige Fakten und auf Wiener Stadtmythen. Mit dem Hashtag #ViennaFunFacts kann man auf Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Flickr oder YouTube – oder auf www.funfacts.wien.info – einen #ViennaFunFact einreichen und andere Userinnen und User auf den außergewöhnlichen Wien-Spaziergang schicken. Und so wie der Narwalzahn das kaiserliche Wien zum Narren gehalten hat, können auch hier nicht ganz wahre „Fakten“ eingereicht werden. Aber Achtung – andere Userinnen und User können ihr Urteil abgeben, ob die Behauptung stimmt oder nicht!

Die Jury mit den Wien-Experten Harald Havas und Stadtbekannt kürt in regelmäßigen Abständen die kreativsten Einreichungen und belohnt die besten Ideen mit Wien-Büchern und ausgewählten Give-Aways! Als Hauptpreis winkt eine Reise nach Wien und der Sieger-Fun-Fact wird beim Dreh für ein weiteres Fun Facts-Video im Herbst 2014 vorkommen. Als Spezialpreis für die beste Foto-Einreichung wird eine Lens-style Camera Cyber-shot DSC-QX100 von Sony zum Anbringen am Smartphone verlost.

 

Zu finden ab sofort unter funfacts.wien.info und auf dem Wien YouTube-Channel
www.youtube.com/Vienna